Soziale Gerechtigkeit

Die letzten Wochen habe ich mit vielen Menschen über unser Deutschland und unsere Politik gesprochen. Dabei ist mir aufgefallen das z.B. der Hype um Martin Schulz bei weitem nicht so in der Bevölkerung ausgeprägt ist wie uns vermittelt wird oder bei der SPD gelebt wird. Entweder ich spreche mit zu wenig Menschen, sie lügen mich an oder man will mir nur sagen was ich aus der Sicht der Person mir gegenüber, hören will.

„Soziale Gerechtigkeit“ weiterlesen

SPD CDU Grüne Linke FDP AfD, die Parteienlandschaft aus meiner Sicht

Ich werde dieses Jahr, erstmalig SPD wählen. Aber nicht aus Überzeugung sondern aus Perspektivlosigkeit. Darf ich als SPD Mitglied so was überhaupt sagen? Ja ich darf. Das ist eben auch Demokratie. Ich werde dieses Jahr einen aktiven Posten in der SPD Rödermark übernehmen wenn ich gewählt werde. Allerdings wird die SPD auch mit meinen Ansichten klar kommen müssen. Diese Ansichten sind eben nicht konform mit der SPD der letzten 20-30 Jahre. Sie sind auch nicht konform mit den Ansichten der CDU der letzten Jahrzehnte. Ich bin für echte Gerechtigkeit und Abkehr von dem Gefühl der Macht und Hilfslosigkeit. Politik für die Bevölkerung und nicht für ein paar Machtinteressen. Das will ich in der Politik wieder haben. Das möchte ich hier in Rödermark an der Basis mitgeben. Dazu gehört aber auch und das muss sich die SPD gefallen lassen, den schlechten Kurs der letzten 20 Jahre an zu sprechen und auch die Ursachen dessen, abzustellen. Deutschland war in einer schweren Krise Anfang des Jahrhunderts die auch durch Fehler zustande gekommen sind die an den Börsencrash 1929 erinnern. Aber warum lernen wir nicht aus diesen Fehlern? Sind es nicht wir normalen Menschen die immer wieder durch diese Fehlentscheidungen leiden?

„SPD CDU Grüne Linke FDP AfD, die Parteienlandschaft aus meiner Sicht“ weiterlesen

Wikileakdokumente zur CIA Vault 7, Massenspionage

Manch einer von Euch glaubt wirklich noch was in ARD und ZDF läuft. Es tut mir wirklich leid es Euch zu sagen aber „selbst Schuld“

Wenn ich immer sagte dass bei den heutigen Medien, vorrangig öffentlich Rechtliches, nur die halbe Wahrheit gesagt wird, so habe ich gelogen. Die neusten Wikileaks Enthüllungen bestätigen das sie voll und ganz lügen und ein Teil des Systems sind. Selbst getäuscht oder aktiv am Mitwirken. Die sogenannten FakeNews aus Russland, können genauso gut von der CIA stammen. Ja das ist wirklich so. Dies bestätigen neue Dokumente ( 9000 ) die öffentlich geworden sind. Hier wird deutlich klar was die CIA wirklich treibt. Dort werden nie für möglich gehaltene Massenüberwachungen aufgedeckt. So z.B. beschäftigen die USA ca 5000 Mitarbeiter die Maleware entwickeln,  in Smartphones Fernseher Computer Telefonsysteme usw. eindringen. JA auch Fernseher. Also passt auf wenn ihr einen TV habt mit Kamera. Ihr seht es nicht wenn man euch beobachtet. Auch wenn die Geräte ausgeschaltet wirken. Das nennt man Fake“OFF“ Modus.

„Wikileakdokumente zur CIA Vault 7, Massenspionage“ weiterlesen

Türkei und unsere Demokratier ! ? !

Es ist schon verwunderlich wie wir in Deutschland ( wie es in unseren Nachbarstaaten, ist weiß ich nicht ) wieder einmal auf die Seitenhiebe aus der Türkei reagieren. Ja es ist absolut zu missbilligen was da kommt. Aber muss man denn wirklich alles kommentieren? Einer sagt „Nazi Deutschland“ und 5 Millionen melden sich zu Wort und verbreiten diesen Müll auch noch. Die Tagesmedien sind voll mit Meldungen aus der Türkei und wirklich wichtige Themen fallen wieder runter. Wie zum Beispiel das in Wikileaks ein Dokument  der CIA veröffentlich wurde unter dem Codenamen Vault 7. Hierbei hat das CIA, Netzwerke im Ausland wo sie gezielt Falschmeldungen und Angriffe starten um es dann anderen in die Schuhe zu schieben. Das zum Thema FakeNews.

„Türkei und unsere Demokratier ! ? !“ weiterlesen

Überraschende Einladung nach Berlin

Heute Mittag habe ich von Jens Zimmermann MdB ( Mitglied des Bundestags ) eine Einladung erhalten ihn nach Berlin zu begleiten im April mit Begleitung. Ich war, muss ich zugeben, richtig überrascht. So war es Herr Zimmermann der sich meinen Frust über so viele Ungerechtigkeiten anhören musste bei einem Zusammentreffen vor ca. 2 Monaten. Auch habe ich vor längerer Zeit schon mal gesagt das ich gerne mal Berlin und das Regierungsviertel besuchen würde. Man kann viel schimpfen uns meckern. Aber sich direkt vor Ort zu informieren und auszutauschen, das hat für mich nochmal eine ganz andere Bedeutung. Noch kenne ich das Programm nicht. Aber ich hoffe das ich auch Berlin sehen werde und nicht nur den Reichstag. Auch hoffe ich das ich die Möglichkeit bekomme mit ein paar bekannten Politikern zu sprechen und Fragen zu stellen stellen.

Ich danke Dir Jens das Du an mich gedacht hast. Ich freue mich auf den Besuch und werde hier ausführlich über die 4 Tage berichten.

Natürlich werde ich hier im Blog ausführlich und jeden Tag aus Berlin berichten.

Wer Herrn Zimmermann noch nicht kennt, hier ein paar Links von ihm.

Facebookseite Jens Zimmermann MdB
Homepage Jens Zimmermann MdB

 

Euer Bernd