Rödermark mal aus einer anderen Perspetive

Vor ca 2 Jahren habe ich mir mal die Mühe gemacht, Luftbilder aus vergangenen Jahren aus dem GIS System des Landkreises Offenbach zu besorgen. Die folgenden Aufnahmen sind nicht mir und ich verweise auf das GIS.

BürgerGIS Kreis Offenbach

Allerdings möchte ich hier ein paar Fotos zeigen was sich so alles in Rödermark verändert hat. Es ist teilweise wirklich erstaunlich wie sich Rödermark gewandelt hat.

 

Bahnübergang und Bahnhof Urberach 1987

Breidert 1978. Es gibt noch viele freie Grundstücke

 

Breidert auch 1978

 

ESSO Tankstelle am Autohaus Gotta 1978

 

Industriegebiet Ober-Roden 1978. Noch ohne Rödermarkring Aldi usw.

 

Kreuzung Waldacker Richtung Dietzenbach. Die heutige Bundesstraße existierte noch nicht.

 

Lockschuppen Ober Roden. Da wo heute die Kulturhalle steht, stand damals der Lockschuppen und die Mehrzweckhalle. 1978

 

Ober Roden Marktplatz 1978

 

Kreuzung Urberach bei Motoren Lang 1978

 

Rodgauschule, Friedhof noch ohne Paramount Park bzw. Eissporthalle. 1978

 

Kreuzung Urberach am Schwimmbad und alte Telenormagelände. 1978

 

TS Ober Roden. Die Babenhäuser 104 gibt es noch nicht. Da stand damals ein Sägewerk. Etwas weiter nördlich in der Babenhäuser auf Höhe des Kindergartens gab es mal eine Tankstelle. 1987

 

Die grüne Mitte noch ohne Umgehungsstraße. 1972 müsste das gewesen sein.

 

Das GIS Offenbach hat mir endlich nach 1 1/2 Monaten  die Genehmigung erteilt die Bilder zu zeigen. Ich hoffe ihr hattet viel Freude beim suchen und erkunden.

Weiterkopieren ist laus GIS nicht erlaubt. Verlinken ja.

 

Grüße Bernd

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 ÷ fifteen =